Wohnhaus I & Stadel
Oberinn (Ritten)

Baubeginn: 2020

In Fertigstellung

Sanierung und Erweiterung des Wohngebäudes, sowie Abbruch und Wiederaufbau der Wirtschaftsgebäude in Oberinn.

Das im landwirtschaftlichen Grün gelegene Wohnhaus wird den neuen Anforderungen der Bauherren angepasst. Dabei wird mit einem nordseitigen Zubau das Stiegenhaus nach außen verlegt. Hier sind auch der neue Eingangsbereich, sowie Diele und WC untergebracht. Aufgrund der bewussten Entscheidung den äußeren Charakter des Wohngebäudes zu erhalten, ermöglichen sich dadurch auch mit der bestehenden Fenstereinteilung nun großzügige und Licht durchflutete Räumlichkeiten.

Mit der Sanierung des Wohnhauses sollen auch die dazugehörigen Wirtschaftsgebäude neu errichtet werden. Dabei sollen sich die neuen Stadel sowie der Zubau des Wohngebäudes als moderne Holzbauten unaufdringlich, aber klar definiert in die bestehende Silhouette der Umgebung einfügen.