Performing Arts Center for Sorlandet

Kristiansand, Norway

Freies Entwerfen Institut für Hochbau II bei Prof. Helmut Richter:  2005

Das Projekt wurde als internationaler Design-Wettbewerb für die Gestaltung eines multifunktionalen Gebäudes für Theater- und Musikaufführungen ausgeschrieben. Dieses soll die drei wichtigsten kulturellen Institutionen der Region, das Kristiansand Symphonie Orchestra, das Adger Theater und die Opera South in sich vereinen.

Ein Ziel des Wettbewerbs war es, diese individuellen Einheiten als solche zu definieren und sie andererseits in einem größeren Ensemble zu vereinen. Neben der Funktion als Aufführungsort sieht sich das Performing Arts Center vor allem als ein Raum, der Platz für Musik- und Theateraktivitäten aller Art bietet.